Tagesablauf

Um einen Einblick in unseren Alltag zu geben beschreiben wir hier in Kürze den Ablauf eines normalen Kindergartentages.

Unsere Kinder kommen zwischen 8.00 Uhr und 8.45 Uhr am Bauwagenplatz an. Dort besteht die erste Möglichkeit zu Brotzeiten (gleitende Brotzeit). Sobald alle Kinder bereit sind heißt es „schnauf schnauf schnauf Rucksack drauf“ und die Gruppe macht sich auf den Weg zu einem der Waldplätze, z. B. zum Jägerstand, zum Wurzelplatz, zum geheimen Weiher oder zum Sonnendrachenburgplatz. Weitere beliebte Plätze sind der Hubschrauberlandeplatz, der Dornenmoostipiplatz oder die Schachbrettwiese. Am Platz angekommen, gibt es erneut die Möglichkeit, die mitgebrachte Brotzeit zu verspeisen. Bis zum Waldkreis dürfen unsere Kinder am Waldplatz frei spielen. Gegen 11.15 Uhr heißt es dann „Alle Leut, alle Leut, treffen sich im Kreise“ und wir besprechen im Waldkreis, was an diesem und am nächsten Tag noch passiert und zählen, wie viele Kinder da sind. Danach geht es zurück zum Bauwagenplatz. Dort angekommen beginnt die Mittagessenszeit. Das warme Mittagessen wird von einem Caterer gebracht. Nach dem Mittagessen darf bis zur Abholzeit wieder frei gespielt werden.

Die Abholzeiten sind 12.00 - 12.15 Uhr für die Kinder die nicht bei uns zu Mittag essen sowie 14.00 – 14.15 Uhr oder 15.00 bis 15.15 Uhr für alle anderen Kinder.